Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Information’ Category

Bhajans sind indische Volkslieder mit spirituellen Texten. Sie beschreiben spirituelle Erlebnisse bzw Erfahrungen mit dem inneren Selbst, erzählen von spirituellen Persönlichkeiten und Meistern und beschreiben deren Fähigkeiten. Die Musik ist voller Hingabe und gleichzeitig auch voller Leben und Rhythmus. Meistens werden sie in der Gruppe gesungen und sie transportieren viel Freude und Zufriedenheit und verstärken die innere Stille obwohl sie oft sehr lebendig sind. Sie sind wie ein musikalischer Ozean der den Zuhörer wie den Musiker auf seinen Wellen trägt.

hör dir ein Beispiel an:

Read Full Post »

Am kommenden Samstag sind wir wieder in der Herrengasse in Graz, vor dem Landhaus, und informieren über Sahaja Yoga und die einzigartige Erfahrung der Kundalini.

Der Stand wird von ca. 11 Uhr  bis ca 18 Uhr anzutreffen sein.

Schau vorbei!

Mediationen in der Ungergasse, Papierfabrik, sind auch im Sommer jeden Donnerstag und Freitag jeweils um 19 Uhr

Read Full Post »

Am kommenden Samstag sind wir wieder in der Herrengasse in Graz, vor dem Landhaus, und informieren über Sahaja Yoga und die einzigartige Erfahrung der Kundalini.

Der Stand wird von  11 Uhr am vormittag bis ca 18 Uhr anzutreffen sein.

Schau vorbei!

Read Full Post »

am Samstag, 28.Juni ist es wieder soweit: wir machen einen Infostand in der Herrengasse, diesmal vor der Bank Austria. ab ca. 10 Uhr am Vormittag bis 18 Uhr werden wir Infomaterial anbieten und auch die Erfahrung der Kundalinienergie – schnell im stehen oder gemütlich im Sitzen.

Schau Vorbei.

 

Read Full Post »

Gestern, Samstag, der 13. Oktober 2012, war der letzte Infostand in der Herrengasse für dieses Jahr. Unser Infostand ist nun schon eine Tradition geworden, die wir das 3. Jahr machen. Für mich ist es immer ein schönes Erlebnis, wenn die Yogis aus Wien ihr kommen ankündigen, im Laufe des Vormittags dann die Untensilien wie Infoständer, Tisch, Sessel, Sonnenschirm, in die Herrengasse zu schleppen, aufzubauen und dann im Strom der Menschen, die Graz besuchen, einkaufen gehen, wichtige Dinge erledigen oder einfach nur bummeln, zu stehen und jene anzuziehen, die einen größeren oder kleineren Funken der Suche in sich tragen.

Gestern mussten wir bis mittags warten, dann hat der Regen aufgehört und der Nachmittag war kühl, grau, aber fast ganz trocken. Trotzdem haben Dutzende sich Zeit genommen, sich zu informieren und auszuprobieren, ob die Kundalini spürbar wird. Und das im Duft des Maronistandes gleich nebenbei.
Nun freuen wir uns auf 2013 …. und weitere erlebnisreiche Samstage in der Herrengasse im Strom der Menschen, die Aufmerksamkeit auf jenen, die nicht nur materielle Wünsche haben, sondern auch spirituelle.

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: